Nach der ersten Ladentür mit der handfesten Klinke vornedran gibt es nun auch eine zweite – und das ist nicht etwa ein Hintertürchen.

Was in der Manufaktur in der Weimarer Bechsteinstraße tagtäglich gefertigt wird, gibt es nun auch online und weltweit. Zusätzlich zu den ausgewählten Galerien und Juwelieren, die«Amelang&Lietz»-Kollektionen anbieten, kann nun auch per Internet bestellt werden. Geliefert wird in wenigen Tagen – zur gleichen Qualität, zum gleichen Preis.

Trotz alledem und gerade deshalb freue ich mich natürlich auch weiterhin über jeden Besucher, der meine Manufaktur durch die reale Tür betritt.